Zum Tode von Bronislav Cubr

Mit tiefer Betroffenheit habe ich vom Tode von Bronislav Cubr erfahren. Er prägte mit seiner sportlichen Einstellung und Liebe zum Handballsport als Trainer ganz wesentlich die Spieler der 1. Männermannschaft der TG04 zu Beginn der 80er Jahre. Er verlangte Respekt von den Spielern und konnte auf Grund seiner Erfahrung auf hohem Niveau in verschiedenen Sportarten jeden Spieler und das Team an dieser Erfahrung teilhaben und wachsen lassen. Wir gedenken seiner als großem Sportsmann. Unser Mitgefühl gilt seiner Familie und Angehörigen.